Spektakulär: Nasa zeigt YouTube-Video vom Mars mit Handy-Schwenkansicht

Eine neue 360-Grad-Aufnahme des Mars-Rovers Curiosity macht es möglich, auf der Oberfläche des roten Nachbarplaneten herumzuwandern.

von Simon Gröflin 12.02.2016

Der Mars-Rover Curiosity ist seit August 2012 auf dem Mars unterwegs. Die Nasa hat inzwischen ein besonders spektakuläres 360-Grad-Video auf YouTube veröffentlicht. Das aktuelle Panoramabild zeigt die Dünen der nordwestlichen Flanken des Mount Sharp. Tipp: Besonders Spass macht es, wenn man die 360-Grad-Aufnahme in der YouTube-App auf dem Handy öffnet. Dank der Bewegungssensoren des Smartphones befinden Sie sich mitten im Geschehen! Noch immersiver wirds mit der Google-Cardboard-Brille.

Tags: Nasa

    Kommentare

    • KarsaiA 18.02.2016, 17.55 Uhr

      Spannender sind solche Videos, wenn Ton + Bild auch ankommen, das System nicht nur 2 Min. land den Stand anzeigt. Echt.

    • Kovu 19.02.2016, 12.35 Uhr

      Naja - ich denke man will halt einfach die YouTube App nutzen, um das sphärische Panorama allen zugänglich zu machen. Denn sonst müsste man ja einen entsprechenden Betrachter für sein Smartphone kaufen. Dass wir vom Mars zur Zeit gleich sphärische HD-Videos erhalten werden ist eher unwahrscheinlich. Die Datenmenge wäre zu gross, und die Technik dazu würde den Rover wertvoller Resourcen berauben.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.