Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

 

Mosaik aus 360'000 iPhone-Fotos

Ein Kanadier will mittels App 360'000 Fotos von iPhone-Besitzern zu einem riesigen Mosaik-Bild zusammensetzen. Jetzt ist die Finanzierung gesichert.

von Hannes Weber 20.04.2012

Der Initiant von Revolution Mosaic will der «mobilen Revolution» ein Denkmal setzen Der Initiant von Revolution Mosaic will der «mobilen Revolution» ein Denkmal setzen Zoom Die Idee hinter dem Projekt «Revolution Mosaic»: Über eine iPhone-App können Nutzer ihre auf dem Apple-Smartphone geknipsten Fotos einschicken. Diese – insgesamt sollen es 360'000 sein - werden dann zu einem riesigen Mosaik-Bild zusammengesetzt. Das daraus entstehende Kunstwerk soll den Zeitgeist der Smartphone-Generation zum Ausdruck bringen und als Poster verkauft werden.

Hinter Revolution Mosaic steckt der Kanadier Ian Tuason aus Toronto. Auf der Startup-Plattform Kickstarter.com hat er Geld für das Projekt gesammelt. Jetzt ist die Finanzierung gesichert: Gut 2000 US-Dollar reichen offenbar für die Realisierung bereits aus.

Die Revolution-Mosaic-App, über die man sein eigenes Foto zum grossen iPhone-Mosaik beisteuern kann, soll dann im Mai im App Store verfügbar sein.

Trailer zu Revolution Mosaic (Quelle: YouTube):


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.