Roaming: Ihre EXAKTEN Kosten berechnen – so gehts

Der Vergleichsdienst Moneyland.ch lanciert einen Rechner, der die zu erwartenden Roaming-Kosten rappengenau voraussagen kann.

von Florian Bodoky 13.06.2018

Während die EU ein insgesamt positives Fazit zur innereuropäischen Roaming-Abschaffung zieht, werden für Schweizer noch immer Gebühren fällig. Diese Gebühren sanken zwar in der jüngeren Vergangenheit, jedoch gibt es immer noch versteckte Gebühren, die je nach Ferienland, Abo-Modell oder Buchungskonditionen stark variieren können.

Mobil-Experte Ralf Beyeler und das Vergleichsportal Moneyland.ch haben aus diesem Grund einen umfangreichen und doch simplen Roaming-Rechner gebastelt. Wählen Sie Ihren Anbieter, Ihr Abo-Modell, Ihr Zielland und Ihre Aufenthaltsdauer aus und der Rechner führt detailliert aus, welche Datenmengen, Anzahl SMS-Nachrichten oder Telefonminuten wie viel kosten. 

Um diese Angaben noch mehr zu präzisieren, können Nutzer bei Bedarf die genaue Anzahl Megabyte, Anrufminuten (ein- sowie ausgehend, ins Heimland oder innerhalb des Ferienlandes) sowie Anzahl SMS-Nachrichten definieren – der Rechner spuckt anschliessend den zu erwartenden Rechnungsbetrag «aufs Füfi genau» aus.

Hier gelangen Sie zum kostenlosen Roaming-Rechner von Moneyland.

Tags: Roaming

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.