Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

PARTNERCHANNEL

Microsoft Logo

Alles aus der Cloud-Welt für KMU von Microsoft Schweiz

 

Schweiz: mobile Surfer auf dem Vormarsch

Eine neue Studie zeigt: Schweizer surfen immer häufiger mit mobilen Geräten im Internet. Rasant wächst auch die Gruppe der Tablet-Nutzer.

von Hannes Weber 29.09.2011

Immer mehr Schweizerinnen und Schweizer gehen mit ihren mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets ins Internet. Gemäss dem neusten Mobile-Report (PDF) von Netmetrix hat die Anzahl der mobilen Surfer innert eines Jahres um 50 Prozent zugenommen. Mehr als 4 von 10 Eidgenossen nutzen demnach heute mobiles Internet.

Noch markanter ist der Anstieg bei den sogenannten Heavy-Usern, die täglich oder fast täglich mit ihren mobilen Geräten online sind: Hier hat sich die Anzahl auf 26 Prozent fast verdoppelt. Den grössten Sprung machten jedoch die Tablet-User. Vor einem Jahr waren gerade einmal 1,1 Prozent der Schweizer mit iPad und Co. online, heute sind es gemäss Netmetrix immerhin bereits 5,8 Prozent.

Die drei Säulen zeigen, wie sich die Nutzung des mobilen Internets innert eines Jahres verändert hat Die drei Säulen zeigen, wie sich die Nutzung des mobilen Internets innert eines Jahres verändert hat Zoom Als Grundlage für die Studie dienten Onlinebefragungen, die zwischen Juni und Juli dieses Jahres durchgeführt wurden. Befragt wurden über 3000 Personen über 14 Jahre in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.