Firmenlink

 

Asus-Sprecher bestätigt Nexus-Tablet

Hersteller Asus bestätigt den Verkaufsstart des in Zusammenarbeit mit dem Suchmaschinenriesen Google gefertigten Nexus-Tablets für Ende Juni.

von IDG . 13.06.2012

Nachdem erst kürzlich vermeintliche Benchmark-Ergebnisse des ersten Google-Tablets aufgetaucht sind, dessen offizielle Ankündigung jedoch noch aussteht, macht Hersteller Asus nun Nägel mit Köpfen: Ein Firmensprecher des Hardware-Produzenten hat bestätigt, dass das Nexus Tablet bereits Ende Juni in den Handel kommen soll.

Sieht das Nexus Tablet dem Asus Eee Pad MeMo Me171 ähnlich? Sieht das Nexus Tablet dem Asus Eee Pad MeMo Me171 ähnlich? Zoom Handfeste Details zur verbauten Hardware des 7-Zoll-Tablets werden wohl trotzdem erst zu Google I/O-Konferenz vom 27. bis 29. Juni zu erwarten sein. Dort soll das Gerät erstmals der Fachpresse vorgestellt werden. Aus den bislang verbreiteten Informationen lässt sich jedoch ableiten, dass im Tablet ein Nvidia-Tegra-3-Chip mit einer Taktung von 1,3 GHz zum Einsatz kommen dürfte. Der Bildschirm verfügt voraussichtlich über eine Auflösung von 1280 x 768 Bildpunkten, das grundlegende Design des Nexus Tablets dürfte schlicht und grau ausfallen.

Viele Branchenkenner gehen davon aus, dass Google mit dem Nexus 7 auch eine neue Version seines Betriebssystems Android veröffentlichen wird. Ob es sich dabei schon um die nächste grosse Version «Jelly Bean» handelt, und ob die Versionsnummer 4.1 oder 5.0 betragen wird, bleibt unklar. Der Preis dürfte sich jedoch mit rund 200 US-Dollar an dem des erfolgreichen Amazon-Tablets Kindle Fire orientieren.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.

Tags: Asus

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.