GeForce GTX 980 Ti macht 4k-Gaming erschwinglich

Mit der GTX 980 Ti lanciert Nvidia den abgespeckten Nachfolger der Titan X. Zu diesem Anlass lassen wir die Grafikkarten-Evolution Revue passieren.

von Florian Bodoky 01.06.2015

Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat seine neuste Grafikkarte vorgestellt, die GeForce GTX 980 Ti. Damit ist das Unternehmen früher dran, als ursprünglich angenommen: Man ist von einem Release nach der Computex-Messe ausgegangen. Bei der GTX 980Ti handelt es sich um eine abgespeckte Version des Kraftprotzes GeForce GTX Titan X. Diese ist vor gut zwei Monaten auf den Markt gekommen. Trotz abgespeckter Hardware ist die Karte vor allem für anspruchsvolle 4K-Gamer oder Grafikanwendungen wie CAD vorgesehen.

Die GTX 980 Ti ist die abgespeckte Version der GTX Titan X Die GTX 980 Ti ist die abgespeckte Version der GTX Titan X Zoom© nvidia.com

Während die «grosse Schwester» Titan X mit 12 Gigabyte Speicher und einem Schweizer Marktpreis von rund 1300 Franken getrost als monströs bezeichnet werden kann, backt die 980 Ti etwas kleinere Brötchen. Auch im Preis. Die GTX 980 Ti ist rund 500 Franken günstiger als die Titan X.

Unterschiede in Speicher und Texturberechnung

Ein wesentlicher Unterschied zwischen den beiden Grafikkarten betrifft den Speicher: Im Gegensatz zur GTX Titan X ist sie «nur» mit 6 statt 12 Gigabyte Speicher ausgerüstet. Auch stösst man bei der Gesamtzahl der Textureinheiten auf Unterschiede: Die GTX 980Ti stösst bei 176 Gigatexeln pro Sekunde an ihre Grenzen, während der Maximalwert der Titan X bei 192 Gigatexeln in der Sekunde liegt. 

Die Stromzufuhr der GTX 980Ti erfolgt über einen Acht-Pin- und einen Sechs-Pin-Stromstecker, Bildschirme können per HDMI-2.0- sowie drei Display-Ports-1.2-Anschlüssen angeschlossen werden.

Die GeForce GTX 980 Ti ist ab sofort ab einem Preis von rund 720 Franken erhältlich.

Nvidia hat zu diesem Anlass ein Produktvideo lanciert, das erste Eindrücke vermitteln soll.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Die Evolution der Computergrafik

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.