HP zeigt das handliche EliteBook Folio

HP Inc. hat das Business-Notebook geschrumpft: Das neue EliteBook Folio ist um 21 Prozent schlanker und 15 Prozent leichter als der Vorgänger EliteBook 1020.

von Andreas Fischer 06.01.2016

HP Inc., die vor Kurzem abgespaltene Endanwendersparte von Hewlett-Packard, hat ein neues Business-Notebook vorgestellt. Das neue HP EliteBook Folio ist nach Angaben des Herstellers das schlankeste und leichteste Notebook, das HP bis jetzt auf den Markt gebracht hat. Gegenüber dem Vorgänger HP EliteBook 1020 sei das neue Modell um 21 Prozent schlanker und 15 Prozent leichter.

HP EliteBook Folio: Dank des Klavierbandscharniers kann man das Notebook aufklappen und auf den Tisch legen HP EliteBook Folio: Dank des Klavierbandscharniers kann man das Notebook aufklappen und auf den Tisch legen Zoom Das HP EliteBook Folio ist 12,4 mm hoch und wiegt weniger als 1 Kilogramm – allerdings abhängig von der jeweiligen Konfiguration. Das 12,5 Zoll grosse Display ist mit einem Klavierband am Gehäuse befestigt, sodass das Notebook um 180 Grad aufgeklappt werden kann. Dadurch kann es auch komplett flach auf einen Tisch gelegt werden. Nach Angaben des Herstellers entspricht das Gerät dem militärischen Standard MIL-STD-810G und ist vor Spritzwasser sowie Erschütterungen geschützt. Der rahmenlose Bildschirm bietet eine Pixeldichte von 352 Pixeln je Zoll und soll auch als Ultra-HD-4K-Display erhältlich sein.

Das UDH-Panel ermöglicht laut HP eine 95-prozentige Ausnutzung der Adobe-RGB-Farbskala. Bilder sollen sich dadurch «noch lebendiger» darstellen lassen.

Als Betriebssystem setzt der Hersteller auf Windows 10 Pro. Das HP EliteBook Folio soll ausserdem besonders gut mit Skype zusammenarbeiten. Die vier Lautsprecher des Geräts können «Gespräche exakt wiedergeben». Eigene Funktionstasten dienen dazu, Telefonate anzunehmen oder das Mikrofon ein- und auszuschalten.

Das HP EliteBook Folio soll ab März verfügbar sein und je nach Konfiguration mindestens Fr. 1999.- kosten. Im Preis enthalten ist eine Herstellergarantie mit drei Jahren Laufzeit.

Tags: CES 2016

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.