Sechs Tipps, um den Akku unterwegs aufzuladen

Damit Sie unterwegs nicht von schwächelnden Akkus im Stich gelassen werden, gibt Ihnen PCtipp Tipps zum mobilen Aufladen.

von Claudia Maag 14.06.2018

Man ist den ganzen Tag unterwegs und benötigt beispielsweise einen GPS-Onlinekartendienst zur Orientierung und dann passierts: nur noch 8 Prozent Akku! Man spürt leise Panik aufkeimen. Um dies zu vermeiden, haben wir Ihnen sechs Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihren schwächelnden Akku unterwegs aufladen können.


    Kommentare

    • GL-Fridolin 14.06.2018, 20.37 Uhr

      Es fehlt: Elektrovelo mit USB-Ausgang, damit das Handy als Navi benutzt werden kann, sonst geht der Strom (GPS) schnell aus...

    • POGO 1104 14.06.2018, 21.53 Uhr

      Ergänzend noch zum Autozigaretten-Anzünder Ladestecker. Es gibt auch solche mit Quickcharge 3.0 Ladetechnik, damit geht es gleich schnell wie zuhause mit dem Turboladestecker Beispiel: https://www.digitec.ch/de/s1/product/aukey-cc-t8-quick-charge-30-36w-usb-fullsize-3a-mobiltelefon-tablet-autozubehoer-5961626?tagIds=82-537 kann ich nur empfehlen, einen solchen zu nehmen, es lohnt sich

    • malamba 14.06.2018, 22.33 Uhr

      @pogo Danke für den Tipp-ich habe mir (als Inhaber eines Grenzpacketsabos) das Gerät für die hälfte des Preises bei Amazon bestellt.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.