Sony verteilt Dolby-Vision-Update für Bravia-TVs

Sony hat bekanntgegeben, dass für die neueren TV-Modelle ZD9, OLED A1 und die XE93/XE94 zu Jahresbeginn das Dolby-Vision-Update bereitstehen werde.

von Simon Gröflin 20.12.2017

Sony hat angekündigt, in Europa zu Beginn nächsten Jahres das lang ersehnte Dolby-Vision-Update bereitzustellen. Das sind die Modelle ZD9, OLED A1 und XE93/XE94, welche über Internet bzw. Sony Network das Update erhalten werden. Dolby Vision ist quasi das Konkurrenzformat zum HDR-10-Standard zur Speicherung von szenenbasierten Kontrasten. Bei Dolby Vision können die Kontrastunterschiede in Prinzip für jedes Bild (Frame) festgelegt werden.

Sonys OLED-TV Bravia A1 und die XE-Modelle erhalten Dolby Vision Sonys OLED-TV Bravia A1 und die XE-Modelle erhalten Dolby Vision Zoom© Sony

Der Standard findet sich beispielsweise bereits in ersten 4K Blu-rays oder in TV-Apps von Streaming-Anbietern wie Netflix oder Apple TV 4K. Allerdings gibt es von Sony noch keine Dolby-Vision-taugliche Zuspielgeräte.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.