Sony Xperia: Sony präsentiert die neue Edellinie

Mit gleich vier neuen Xperia-Smartphones wartet Sony zum MWC auf: Das Highlight ist das Xperia XZ Premium sowie die Phones XZs, XA1 und XA1 Ultra.

von Boris Boden 28.02.2017

Sony erweitert seine Xperia-Familie um vier neue Android-Smartphones, die heute auf dem Mobile World Congress vorgestellt wurden und in den nächsten Monaten auf den Markt kommen sollen.

Das Xperia XA1 ist ein Mittelklasse-Phone Das Xperia XA1 ist ein Mittelklasse-Phone Zoom© Sony

Das neue Flaggschiff der Japaner ist das Xperia XZ Premium, das ein gemäss IP65/68 vor Staub und Wasser geschütztes Gehäuse aus Gorilla-Glas 5 hat. Viel Wert hat Sony nach eigenen Angaben auf die Kamera gelegt, die eine 19-Megapixel-Auflösung bietet. Gegenüber den Vorgängermodellen soll der Bildsensor auch bei schwachen Lichtverhältnissen besser arbeiten und dank eines integrierten Speichers schneller speichern sowie verarbeiten. Videos werden mit 960 Bildern pro Sekunde aufgenommen, was die Zeitlupeneffekte verbessern soll. Die Frontkamera hat eine 13-Megapixel-Auflösung.

Das Xperia XA1 Ultra ist ein Phablet Das Xperia XA1 Ultra ist ein Phablet Zoom© Sony

Ausserdem sind ein 5,5-Zoll-Display mit der sehr hohen Auflösung von 2160 x 3840 Pixeln, ein Snapdragon-835-Octacore-Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, ein MicroSD-Slot und ein Akku mit 3230 mAh an Bord. Schon von Sony bekannt sind der Fingerabdrucksensor im Einschaltknopf und die digitale Geräuschminimierung (DNC) für entsprechende Headsets.

Das Xperia XZ gibts in Schwarz, Weiss und Eisblau. Es hat die gleiche 19-Megapixel-Kamera wie das Flaggschiff, aber ein kleineres Display mit 5,2 Zoll und Full-HD-Auflösung, einen Snapdragon-820-Quadcore-Prozessor, nur 32 GB Speicher und einen kleineren Akku mit 2900 mAh.

Die neue Sony-Mittelklasse

Xperia XZ Premium ist sicher vor Staub Xperia XZ Premium ist sicher vor Staub Zoom

Das Xperia XA1, das in Schwarz und Weiss in die Shops kommen soll, ist das neue Sony-Smartphone für das mittlere Preissegment. Es hat ein 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung, das an den Seiten randlos erscheint. Die Ausstattung umfasst eine 23-Megapixel-Kamera mit hybridem Autofokus, eine 8-Megapixel-Frontcam, einen MediaTek-6757-Achtkernprozessor, einen Akku mit 2300 mAh, 3 GB RAM und 32 GB Datenspeicher, der per MicroSD-Slot erweitert werden kann.

Xperia XZ gibts ab April in neuen Farben Xperia XZ gibts ab April in neuen Farben Zoom© Sony

Mit dem Xperia XA1 Ultra bringt Sony ein Phablet mit einem grossen 6-Zoll-Full-HD-Display. Es hat die gleiche Hauptkamera und den gleichen Prozessor wie das XA, bringt aber eine 16-Megapixel-Frontcam sowie 4 GB RAM mit. 

Tags: Sony

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.