Firmenlink

 

Surface Book: Rabatt von bis zu 500 Franken auf alte Geräte

Zum Marktstart des Surface Books hat Microsoft eine Trade-in-Aktion lanciert. Auch iPads, MacBooks und Notebooks gelten als qualifizierte Tauschgeräte.

von Simon Gröflin 27.01.2016

Mit einer Trade-in-Aktion will Microsoft den Verkaufsstart des Surface Books anfeuern. Wer sich hierzulande bis zum 29. Februar zur Vorbestellung des Microsoft-Convertibles entscheidet, kann von einer Eintauschaktion profitieren. Als Anzahlung nimmt Microsoft sowohl ältere Surface-Modelle als auch MacBooks und iPads entgegen. Als «qualifizierte Käufe» gelten überdies «beliebige Intel-Core-i-Laptops» und Samsung-Galaxy-Tablets.

Folgende Surface-Book-Modelle sind vorbestellbar:

Surface Book - Varianten

Intel Core i5

8 GB

128 GB

Fr. 1699.-

Intel Core i5 (Nvidia)

8 GB

256 GB

Fr. 2099.-

Intel Core i5 (Nvidia)

8 GB

256 GB

Fr. 2349.-

Intel Core i7 (Nvidia)

16 GB

512 GB

Fr. 2999.-

Nach dem Kauf muss innert 14 Tagen ein Antrag auf Rücknahme eines maximal sechs Jahre alten Geräts gestellt werden. Mehr Informationen zu den Angebotsbedingungen gibt es hier. Das Surface Book ist ab dem 18. Februar lieferbar.

Folgende Vergünstigungen offeriert Microsoft:

Microsoft nimmt auch maximal sechs Jahre alte Laptops entgegen Microsoft nimmt auch maximal sechs Jahre alte Laptops entgegen Zoom© Screenshot PCtipp

PCtipp hat das Surface Book bereits angetestet, ein ausführlicher Testbericht folgt in Kürze.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.