Firmenlink

 

Unterwassergehäuse für das iPhone 4(S)

Mit dem Rolleimarin UW-i wird das iPhone 4(S) zum treuen Begleiter für Gelegenheitstaucher. Aber auch in der Badi bietet das Gehäuse Rundumschutz.

von Klaus Zellweger 09.07.2012

Das Unterwassergehäuse widersteht einer Wassertiefe von bis zu 40 m, fängt aber auch Stösse aus bis zu einer Höhe von 1 Meter ab. Viele potenzielle Käufer dürften darin auch eine praktische Möglichkeit sehen, das iPhone auch in der Badi ins Wasser mitzunehmen, statt es unbeaufsichtigt in der Badetasche zu lassen. Das Rolleimarin UW-i besteht aus Polycarbonat, Edelstahl und gehärtetem, optischen Glas mit beidseitiger Anti-Reflex-Beschichtung.

    Zoom

Passend zum Unterwassergehäuse will Rollei eine App anbieten, mit der zwischen dem Foto- und Videomodus gewechselt werden kann. Ein spezieller Unterwassermodus soll ausserdem dafür sorgen, dass die Bildqualität nicht hinter den Erwartungen zurückbleibt.

    Zoom

Das Gehäuse wird in den Farben Gelb und Schwarz geliefert und soll ab September im Handel erhältlich sein – also dann, wenn für die meisten die Badesaison bereits vorbei ist. Aber schliesslich gibt es auch noch Herbstferien. Der Preis soll bei ungefähr 150 Franken liegen. Hier geht es zur Produkteseite.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.