Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

PARTNERCHANNEL

Microsoft Logo

Alles aus der Cloud-Welt für KMU von Microsoft Schweiz

 

Bayern München lanciert soziales Netzwerk

Am 28. März startet der deutsche Fussball-Rekordmeister FC Bayern München offiziell ein eigenes soziales Netzwerk namens MyFCB, um die Identifizierung seiner Fans mit dem Verein noch stärker zu fördern.

von IDG . 20.03.2012

Das soziale Netzwerk des FC Bayern München: myFCB.de Das soziale Netzwerk des FC Bayern München: myFCB.de Zoom Das neue soziale Netzwerk des FC Bayern München mit dem Namen «MyFCB» ist ähnlich aufgebaut wie Facebook. Redaktoren und Fan-Moderatoren sollen sich allerdings intensiv um die Nutzer kümmern. Auch «liken» lassen sich dort Beiträge wie Videos, Bilder und Texte, ganz im Facebook-Stil. Aber ohne Lokalkolorit geht es im Land der Lederhosen natürlich nicht. Daher heisst der «Gefällt mir»-Button zumindest optional «Guad», und im Unterschied zum weltweit grössten sozialen Netzwerk aus den USA kann man hier auch etwas missbilligen, was dann «Net guad» heisst.

MyFCB ist bereits online und läuft in der Testphase, Mitglieder der bisherigen Fan-Community können sich dort mit ihren Benutzernamen und Passwörtern einloggen. Schon in Kürze, so heisst es auf der Website des FC Bayern München, soll der neue Dienst in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Auch auf Facebook selbst hat Bayern München wie andere Fussballvereine eine eigene Fansite. Damit allerdings lässt sich kein Geld verdienen - innerhalb einer eigenen Community dagegen wird es einfacher sein, Werbung zu verkaufen, wenn diese genügend Mitglieder und Traffic hat, wie Meedia.de berichtet.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.