Firmenlink

 

Datenschutz: gute Noten für M-Cumulus und Supercard

Der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte hat die Kundenbindungsprogramme von Migros und Coop genauer unter die Lupe genommen.

von Sascha Zäch 07.11.2005

Bei der Migros heisst es M-Cumulus, bei Coop Supercard - das Kundenbindungsprogramm, mit dem sich Einkaufspunkte gegen Bons und Prämien umtauschen lassen. Gesammelt werden die Punkte mit einer speziellen Karte. Die beiden Detailhändler werten im Gegenzug die Kundendaten für Marketingzwecke aus.

Der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte (EDSB) [1] hat die beiden Programme dieses Jahr umfassend geprüft. Sein Fazit fällt positiv aus: Die Datenbearbeitung bei Migros und Coop würde grundsätzlich datenschutzkonform verlaufen. Teilweise habe zwar Anpassungsbedarf bestanden, die beiden Detailhändler hätten sich aber kooperativ gezeigt und die Empfehlungen des EDSB umgesetzt. Dabei sei es unter anderem um Transparenz über die Datenbearbeitung den Kunden gegenüber und den Umfang ihrer Einwilligung gegangen.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.