Firmenlink

 

Gesichtserkennung bei Microsoft Live Search

Auch die Bildsuchmaschine von Microsoft hat jetzt einen Filter, mit dem sich ausschliesslich Porträtfotos anzeigen lassen.

von David Lee 30.07.2007
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Bildergalerie Gesichtserkennung Google und Microsoft Gesichtserkennung Google und Microsoft 4 Fotos Zoom

Die Bilder-Suchmaschinen von Google und Exalead bieten seit einigen Monaten eine Funktion, welche in der Lage ist, nur Porträtbilder zu zeigen (der PCtipp berichtete). In Google wählt man dazu die erweiterte Bildsuche und unter Content-Typen «Gesichter».

Jetzt hat auch Microsoft eine Gesichtserkennung in ihre Suchmaschine eingebaut. Gibt man in der Live-Bildsuche zusätzlich zum Suchbegriff die Option «filter:face» oder «filter:portrait» ein, beschränkt sich das Suchergebnis auf Portraitbilder.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.