Firmenlink

 

Google+ jetzt auch mit Firmenseiten

Mit Google+ Pages hat Google jetzt Firmenseiten für das soziale Netzwerk eingeführt.

von Hannes Weber 08.11.2011

Für Firmen, Geschäfte und Marken war Google+ bislang wenig interessant. Der einfache Grund: es gab bislang noch keine Firmenseiten. Das hat sich jetzt geändert. Unter dem Namen Google+ Pages können Unternehmen ab sofort ihren eigenen Firmenauftritt im sozialen Netzwerk realisieren.

Die offizielle Google+-Seite des FC Barcelona gehört zu den ersten Google+ Pages Die offizielle Google+-Seite des FC Barcelona gehört zu den ersten Google+ Pages Zoom Firmen treten dabei grundsätzlich gleich auf wie natürliche Personen. So ist es auch möglich, ein Unternehmen zu «liken» - in Google-Sprache also ein +1 zu geben - und sich so nicht nur als Fan von etwas zu outen, sondern auch regelmässig mit Neuigkeiten versorgt zu werden. Google+ Pages unterstützt zudem auch Hangouts, den Gruppenvideochat von Google+. Dadurch können Unternehmen auf Wunsch direkt mit Fans oder Kunden in Kontakt treten.

Zum Start von Google+ Pages finden sich bereits einige grosse Namen unter den Firmenseiten, so etwa der FC Barcelona, H&M oder auch Angry Birds. Google hat gleichzeitig mit der Lancierung auch eine passende Funktion für die Google-Suche eingeführt. Gibt man den Namen einer Firma oder Marke in das Suchfeld ein und stellt diesem ein «+» voran, so gelangt man ohne Umwege direkt zur Google+-Firmenseite - sofern diese existiert.


    Kommentare

    • Uhren-Basel 09.11.2011, 14.35 Uhr

      Ich wollte meine Internetsite http://www.aubijoubasel.ch auch bei Google Plus Firmen Homepage https://plus.google.com/pages/create anmelden. Nachdem ich mit bei Google eingeloggt habe, die Telefonnummer eingegeben habe, die Firma bestätigt habe und das anschliessende Formular ausgefüllt habe, kommt immer die Fehlermeldung "nicht möglich die Site anzumelden, bitte versuchen Sie es erneut". Hast Du eine Idee was ich falsch mache? PS: Ich habe bereits eine andere HP (http://www.uhren-shop[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.