Firmenlink

 

Redstone kommt vermutlich später

Kommts nun? Wann kommts? Um das grosse Windows-10-Update ranken sich Gerüchte.

von Florian Bodoky 04.03.2016

Das Update mit dem Namen Redstone wird die grösste bisher dagewesene Aktualisierung für Microsofts aktuelles Betriebssystem werden. Nun will das Portal WinBeta erfahren haben, dass es wohl zu einer Verspätung oder aber zu einer Aufteilung des Patches kommen wird. Zwar gilt ein grosses Update diesen Sommer als gesichert - dass aber alle Neuerungen bereits enthalten sein werden, ist eher unwahrscheinlich.

In diesem Zusammenhang erwähnt WinBeta speziell die Zusammenführung der geräteübereifenden OS-Versionen auf PC, Mobilgeräten und der Xbox One. Für Letztere ist eine Einbindung des Windows Stores geplant und für die Mobile-Versionen sollen Win-32-Apps wie auch iOS-Apps (Projekt Islandwood) portiert werden. 

Mit diesem geräteübergreifenden Projekt will Microsoft auch einheitliche Funktionen schaffen, zum Beispiel auch das Versenden von SMS oder Telefonanrufen vom PC aus.

Im Hinblick auf diese Neuerungen ist es gemäss WinBeta auch nicht auszuschliessen, dass das zweite Redstone-Update erst Anfang 2017 folgen könnte.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.