Firmenlink

 

Schweizer googeln weniger «Google»

Das Suchverhalten von Schweizer Internetnutzern hat sich kaum verändert. Zu diesem Ergebnis kommt der jährlich veröffentlichte Zeitgeist der Google-Suchanfragen.

von Reto Vogt 15.12.2011
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Die drei meistgegoogelten Begriffe 2011: Facebook, YouTube, Hotmail Die drei meistgegoogelten Begriffe 2011: Facebook, YouTube, Hotmail Zoom Der meistgesuchte Begriff 2011 ist derselbe wie im Jahr zuvor: Facebook. Das ergibt der aktuelle Google-Zeitgeist, den der Suchmaschinengigant am Mittwoch in Zürich präsentierte. Auch auf dem zweiten Platz rangiert wie vor zwölf Monaten das Videoportal YouTube. Der einzige Neuzuzug unter den ersten 3 ist Microsofts E-Maildienst Hotmail, der Google auf Platz 4 verdrängt. Obwohl das Suchvolumen laut Google jährlich ansteigt, verliert der Name der Suchmaschine damit einen Platz im Ranking. Verglichen mit 2010 tauchen insgesamt vier Neuzugänge in den Top 10 auf: Blick, Ricardo, GMail und Autoscout24. Sie verdrängen die Begriffe Wetter, Meteo, Swiss und iPhone.

Schnellstes Wachstum

Eine bessere Aussage zu den Trends 2011 zeigen die am schnellsten wachsenden Suchbegriffe. Dort haben es die deutsche Casting-Show «Deutschland sucht den Superstar», der Fahrplan der SBB und der französische Politiker Dominique Strauss Kahn unter die ersten drei geschafft. Im vergangenen Jahr interessierten sich Schweizerinnen und Schweizer noch für Chatroulette, iPad und iPhone 4.

Alle Informationen zum diesjährigen Zeitgeist fasste Google auf dieser Webseite zusammen. Dort finden sich zusätzlich die am meisten gesuchten Schweizer Personen oder die am meisten gesuchten Nachrichten.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    • Juerg Schwarz 15.12.2011, 09.52 Uhr

      Die angegebene Website gibts nicht.

    • Reto Vogt 15.12.2011, 09.53 Uhr

      Hinweis: Die Webseite wird erst heute Mittag aufgeschaltet.

    • coceira 16.12.2011, 19.17 Uhr

      ich glaub werd langsam zu alt fuer das zeugs, die listenplaetze 1,3,4,5,7 musste ich erst guurgeln um zu wissen wer denn, wo denn, was denn ;-) ich hab zwar whinhouse hoer gaga aber Adele und dazu noch "the girl in black". Nun, nach dem download scheint mir doch, nichts verpasst, schalt nun wieder um auf samba-channel :D trotzdem danke red. fuer den hinweis

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.