Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

PARTNERCHANNEL

Microsoft Logo

Alles aus der Cloud-Welt für KMU von Microsoft Schweiz

 

Sunrise: Störung beim mobilen Internet

Kunden von Sunrise hatten am Dienstagmorgen in der Region Ostschweiz teilweise keinen mobilen Internetempfang. Grund war eine technische Störung.

von Hannes Weber 20.03.2012

Sunrise-Kunden konnten am Dienstagmorgen teilweise nicht mobil ins Internet Sunrise-Kunden konnten am Dienstagmorgen teilweise nicht mobil ins Internet Zoom Zwischen 8 Uhr und 12 Uhr am Dienstagmorgen legte eine Störung Teile des UMTS-Netzes von Sunrise in der Region Ostschweiz lahm. Betroffen waren konkret die Kantone Graubünden, Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau und Zürich. In diesen Gebieten hatten Sunrise-Kunden teilweise keinen mobilen Internetempfang via UMTS – wie viele Personen effektiv betroffen waren, konnte Sunrise auf Anfrage nicht sagen.

Grund für die Panne war eine technische Störung, die während Instandhaltungsarbeiten aufgetreten ist. Die Störung konnte mittlerweile behoben werden. Nebst UMTS waren laut Sunrise keine weiteren Dienste betroffen, Telefonie und Co. funktionierten also am Dienstagmorgen normal.

Tags: Sunrise

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.