Firmenlink

 

UPC Cablecom baut HD-Senderangebot aus

Ab dem 20. April gibt es für alle TV-Kunden bei UPC Cablecom einige neue HD-Sender. Darüber hinaus lanciert das Unternehmen einen exklusiven Spezialsender aus Amerika.

von Simon Gröflin 19.04.2016

UPC-Cablecom-Kunden erhalten ab dem 20. April einige neue HD-Sender. Auch Kunden, die nur das unverschlüsselte Grundangebot nutzen, sollten ab diesem Datum eventuell einen Senderdurchlauf starten. Am meisten profitieren werden jedoch diejenigen mit einem Triple-Abo und jene mit den Zusatzpaketen Compact, Classic und Comfort. 

Viele neue Regionalsender in HD

Nebst neuer Sender wie TV 25 HD, RTL 9 HD und Rai HD (gefolgt von TMC HD und W9 HD im Mai) werden diverse Sender neu in HD empfangbar: In der Deutschschweiz sind das vor allem Regionalsender wie Tele Z HD und Tele D HD. Dazu gesellen sich France 3 HD, France 4 HD und France 5 HD.

Exklusives

Als «Novum» preist UPC Cablecom die internationale Version von PBS America an. Der öffentlich-rechtliche Sender aus den USA soll mit einem vielseitigen Programm mit Themen aus Wissenschaft, über Reportagen zu sozialen und politischen Themen bis hin zu Dokus aufwarten.

Kunden mit dem TV-Paket Classic und Comfort stehen zudem neue Sender wie CBBC HD und Cbeebies HD sowie die Kinderprogramme der BBC und BBC Four HD zur Auswahl. Darüber hinaus verkündet der Kabelnetzbetreiber eine Programmaufstockung um 20 Radiosender. 

Hinweise von UPC Cablecom

Die Umstellung auf dem Horizon HD Recorder, der HD Mediabox sowie dem Umwandler erfolgt laut UPC Cablecom automatisch. Man soll nach der Umstellung jedoch die Favoriten sowie Aufnahmen überprüfen und diese gegebenfalls neu setzen. 

Welche Sender welche Kunden nach der Umstellung erhalten, wird im Detail auf dieser UPC-Cablecom-Übersichtsseite ersichtlich.

Tags: Cablecom

    Kommentare

    • H. Kammermann 19.04.2016, 19.50 Uhr

      Gratis mehr Sender bei Cablecom? Ungefragt mehr Leistung beim Internet oder zusätzliche Sender sind die Vorboten, für die nächsten Tariferhöhungen. Hat ja in der Vergangenheit immer prima funktioniert. :confused:

    • Pilzchen 20.04.2016, 12.52 Uhr

      Was nützen mir diese vielen unsinnigen Sender? Cablecom (sowie die anderen Anbieter) sollte lieber mal ein kleineres Sendepaket zu einem kleineren Preis anbieten.

    • Klaus Zellweger 20.04.2016, 13.44 Uhr

      Was nützen mir diese vielen unsinnigen Sender? Cablecom (sowie die anderen Anbieter) sollte lieber mal ein kleineres Sendepaket zu einem kleineren Preis anbieten. Dieser Vorwurf ist in keiner Weise gerechtfertigt. Das Paket «Basic TV» umfasst über 80 Sender, davon 59 in HD. Kosten: Gratis. Günstiger geht wohl kaum.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.