Die besten Virenscanner für Windows 7

Ein verlässlicher Virenschutz ist für viele Anwender unverzichtbar. AV-Test hat 18 Sicherheitslösungen für Windows 7 verglichen.

von Alexandra Lindner 17.04.2018
Bildergalerie 18 Security-Tools im Test: Die besten Virenscanner für Windows 7 18 Security-Tools im Test: Die besten Virenscanner für Windows 7 18 Fotos Zoom

Viele Nutzer setzen weiterhin auf Windows 7, das standardmässig über keinen integrierten Virenschutz verfügt. Daher ist es erforderlich, das Betriebssystem mit einem verlässlichen Tool vor Viren und Malware zu bewahren. Welche Lösungen sich hierfür am besten eignen, ermittelt in regelmässigen Abständen das unabhängige Institut AV-Test.

Insgesamt 18 Virenscanner haben die Experten gegeneinander antreten lassen und nach den Kriterien Schutzwirkung, Systembelastung und Bedienbarkeit geprüft. Neben den kostenpflichtigen Programmen sind darunter auch kostenlose Lösungen vertreten. Für den Test wurden die Produkte in der jeweiligen Standardeinstellung installiert, aktualisiert und gestartet. Die Programme hatten zu jeder Zeit vollständigen Zugriff auf das Internet.

Unter Windows 7 ist der Windows Defender kein vollwertiger Virenscanner Unter Windows 7 ist der Windows Defender kein vollwertiger Virenscanner Zoom© Screenshot / PCtipp

In der ersten Kategorie «Schutzwirkung» wurden die Suiten einem Referenz-Set von 10'000 bis 15'000 aktuellen Schädlingen sowie einem Set von 1'000 bis 1'500 besonders weit verbreiteten bösartigen Dateien ausgesetzt. Gleich elf der getesteten 18 Lösungen lieferten hier sehr gute Ergebnisse. Weitere fünf Suiten wurden mit 5,5 von 6,0 möglichen Punkten bewertet.

Nächste Seite: Auch für schwachbrüstige Systeme geeignet

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    • VoiceX 17.04.2018, 15.08 Uhr

      bessere Uebersicht?!? vielleicht hätte man für den Artikel eine bessere Uebersicht machen können... okee, der Artikel von AV-Test sieht besser aus: https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/windows-7/ jedoch fehlt mir bei beiden Artikeln eine Unterteilung nach Kosten: - gratis - einmalige Kosten - jährliche Kosten (monatliche Kosten) zudem: nach welchen Kriterien werden wohl die Gratis- und Bezahl-Versionen ausgewählt?!? Teilweise wurde eine Zahlversion und teilweise [...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.