Firmenlink

 

Malware: Mr. Bean ist nicht tot!

Derzeit macht die Meldung die Runde, dass der Schauspieler Rowan Atkinson gestorben sei. Diese News ist eine Falle!

von Florian Bodoky 17.07.2017

Vorsicht vor News in den sozialen Medien. Auf Facebook, Twitter und Co. gibt es derzeit eine gefälschte Meldung über den Tod des Schauspielers Rowan Atkinson. Diese Meldung stammt angeblich vom US-Portal Fox News. 

Weder der Inhalt noch der angebliche Verfasser sind korrekt. Herr Atkinson erfreut sich seines Lebens. Hinter dem Artikel stecken Cyberkriminelle, die User so auf eine mit Malware kontaminierte Seite locken und deren Daten stehlen wollen. 

Alte Masche, neuer Promi

Diese Masche ist nicht neu. Bereits in der Vergangenheit wurden Personen mit gefälschten News-Meldungen über das Ableben prominenter Personen hereingelegt. Sollten Sie diese Meldung sehen, verzichten Sie darauf, diese zu öffnen. Sollte dies schon geschehen sein, melden Sie dies der Melde- und Analysestelle Informationssicherung des Bundes.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.