Microsoft: Windows 98/ME bald ein Sicherheitsrisiko

Der Softwarekonzern warnt Anwender, dass sie die alten Windows-Version 98 und Me nicht mehr benutzen sollen. Denn bald werde es für die beiden Systeme keine Sicherheitsupdates mehr geben.

von Sascha Zäch 09.06.2006

Am 11. Juli 2006 wird Microsoft den Support für Windows 98 und Me komplett einstellen. Ab dann werden gemäss dem Softwarehaus auch keine Sicherheitsupdates mehr für die beide Systeme angeboten. Microsoft empfiehlt deshalb, die alten Windows-Versionen nicht mehr zu verwenden, da Anwender sich einem Sicherheitsrisiko aussetzen würden [1].

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.