Firmenlink

 

Symantec überwacht das Internet

Forscher des Sicherheitsspezialisten Symantec arbeiten zur Zeit an einem Produkt, dass Schädlinge bereits im Web erkennt und blockiert.

von Alexander Haymann 27.06.2007
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Symantec will schädliche Programme künftig bereits stoppen, bevor Sie auf der Festplatte des Anwenders gelandet sind. Das Unternehmen entwickelt unter den Codenamen "Canary" eine Applikation, die parallel zum Browser läuft. Dort hält sie nach allfälligen Schädlingen Ausschau, die sich auf den Computern der Nutzer einnisten wollen. Die Software soll vorerst für den Internet Explorer angeboten werden, später kommen weitere Browser hinzu. Gemäss Symantec wird Canary bereits Bestandteil von Norton Internet Security 2008, Norton Anti-Virus 2008 und Norton 360 2.0 sein.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.