Firmenlink

 

Vorsicht vor «Mieterschutz»-Abofalle

Um Rat suchende Mieter fallen reihenweise auf ein und dieselbe Firma rein, die es gar nicht gibt. Im Internet ist das dubiose Unternehmen unter sieben Webseiten vertreten.

von Simon Gröflin 24.02.2016

Mieterinnen und Mieter fallen seit Jahren auf eine wiederkehrende Masche von ein und derselben Firma rein, weiss der Kassensturz. Statt sich beim offiziellen Mieterverband für die Beratung zu registrieren, landen viele beim «Mieterschutz Schweiz».

Verwechslungsgefahr mit teuren Folgen

So googelte ein Liebespaar nach dem Mieterinnen- und Mieterverband Deutschschweiz. Versehentlich jedoch löste die Frau beim «Mieterschutz Schweiz» ein Abonnement. Für eine Gebühr von 95 Franken biete das Unternehmen laut eigener Aussage kostenlose Mietrechtsauskünfte an. Schnell wurden sich die beiden Ratsuchenden ihres Fehlers bewusst und wollten vom Vertrag zurücktreten. Doch die Mieterschutz Schweiz MSS GmbH widersetzte sich dem Begehren. Stattdessen erhielt das Paar nebst der sofortigen Betreibungsandrohung lapidare Antworten wie «Lassen Sie die Luft doch woanders raus.» Das Perfide an der Situation: Durch die Betreibungsandrohung fühlten sich die Wohnungssuchenden noch mehr unter Druck. Deswegen gingen die Opfer der Zahlung nach.

Dubiose Geschäfte – ohne Domizil

Der Mieterverband Schweiz weiss von solchen Fällen: «Wir merken dies vor allem, wenn sich verärgerte Leute bei uns melden», bestätigt Beatrice Jäggi. Wenn sich Nutzer über schlechten Service beklagen, stelle sich oft im Nachhinein heraus, dass diese gar nicht Mitglied vom Mieterverband, sondern – eben – beim Mieterschutz seien. Seither sammelt der Verband diverse Rückmeldungen und Antwortmails, deren Oberflächlichkeit man infrage stellen müsse. Zudem offeriere die Firma gar keine persönliche Beratung.

Am Firmensitz konnte niemand ausfindig gemacht werden. Einer Person in Unterägeri wurde sogar Geld angeboten, um dem Inhaber zu einem Scheinwohnsitz zu verhelfen. Die Gemeinde geht nun dem Schwindel nach.

Vorsicht vor diesen sieben Internetadressen

Um Abonnenten zu ködern, wirbt die Mieterschutz Schweiz MSS GmbH mit diesen sieben Adressen* im Internet:

  • www.mieterschutz[.]info
  • www.schweizerischer-mieterschutz[.]ch
  • www.mieterschutzverband[.]ch
  • www.mieterschutz-in-der-schweiz[.]ch
  • www.mieterschutz-zuerich[.]ch
  • www.mieterberatung[.]ch
  • www.mieterschutz24[.]ch

* Um die Seiten nicht zu verlinken und ihnen nicht zu besserem Page-Rank zu verhelfen, haben wir in den Adressen den zweiten Punkt in eckige [] Klammern gesetzt.

Tags: Schweiz

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.