Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

PARTNERCHANNEL

Microsoft Logo

Alles aus der Cloud-Welt für KMU von Microsoft Schweiz

 

Amazonas-Rundfahrt auf Street View

Street View? Von wegen! Google macht weder vor Schienen noch vor der Tiefsee oder vor Flüssen halt. Neu lässt sich jetzt auch der Amazonas virtuell erkunden.

von Hannes Weber 23.03.2012

Erst gestern haben wir berichtet, dass man mit Google Street View jetzt auch die Albula/Bernina-Strecke der Rhätischen Bahn virtuell befahren kann. Von den Alpen gehts jetzt direkt in den südamerikanischen Dschungel. Ab sofort lässt sich nämlich auch der mächtige Amazonas über Street View bewundern.

Mit Street View auf einem Amazonas-Nebenfluss Mit Street View auf einem Amazonas-Nebenfluss Zoom Google hat sein berühmtes Kamera-Trike auf ein Schiff verladen und die Wasserläufe des grössten Flusses der Welt damit befahren. Zu erkunden gibt es nebst dem Rio Negro auch kleinere Nebenflüsse, die Territorien der Tumbira, eines einheimischen Volkes, und verworrene Dschungelpfade. Am bequemsten gelangt man über die Amazonas-Galerie auf Street View zu den einzelnen virtuellen Dschungel-Trips.

Die Aufnahmen im brasilianischen Amazonas-Gebiet entstanden in Zusammenarbeit mit der lokalen Naturschutzorganisation Amazonas Sustainable Foundation (FAS). Es ist übrigens nicht Googles erster Ausflug in feuchte Gefilde. Seit Kurzem kann man sich sogar auf virtuelle Tauchgänge am Great Barrier Reef begeben (wir haben berichtet).

Tags: Amazon

    Kommentare

    • cedricsuetterlin 23.03.2012, 13.51 Uhr

      innovativ, ich finde die Ideen gut. :)

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.