Firmenlink

 

Apple reicht erneut Update für Safari nach

Nachdem letzte Woche schon das erste Update des Apple-Browsers für Windows veröffentlicht wurde, folgt jetzt schon das zweite.

von Reto Vogt 25.06.2007

Apples Webbrowser Safari hat erneut ein Update erhalten. Letzte Woche zeigte der Browser viele Webseiten noch fehlerhaft an [1]. In der neusten Ausgabe ist dies nicht mehr der Fall. Die meisten Webseiten werden korrekt dargestellt. Und wer das Design von Apple mag, wird auch an Safari seine Freude haben. Derzeit befindet sich der Brower jedoch noch in der Entwicklungsphase, deshalb sollten ihn nur erfahrene Anwender einsetzen und testen [2].

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.