Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

PARTNERCHANNEL

Microsoft Logo

Alles aus der Cloud-Welt für KMU von Microsoft Schweiz

 

Firefox 13 mit neuer Tab-Startseite

Mozilla hat eine neue Version des Firefox-Browsers veröffentlicht. Diese beinhaltet eine neue Startseite für leere Tabs.

von Hannes Weber 04.06.2012

Wieder einmal liegt Firefox in einer neuen Version vor Wieder einmal liegt Firefox in einer neuen Version vor Zoom Da Mozilla mit dem letzten Firefox-Release, Version 12, die stillen Update eingeführt hat, dürften die meisten Nutzer das Update auf Version 13 gar nicht mitbekommen. Viele Neuerungen gibt es ohnehin nicht. Mit der neuen Tab-Startseite ist immerhin eine Funktion dabei, die allerdings bereits in der letzten Version implementiert war, sich aber nur über einen Trick aktivieren liess. Jetzt ist die Funktion ganz offiziell und standardmässig aktiviert: Wer künftig ein neues (leeres) Tab im Firefox öffnet, erhält eine Übersicht über seine meistbesuchten Webseiten. Diese Ansicht lässt sich auch individuell einrichten.

Weitere prominente Neuerungen sind allerdings Fehlanzeige, wie immer sollen diverse kleinere Verbesserungen für ein insgesamt noch besseres Surferlebnis sorgen. Mozilla hat die neue Firefox-Version noch nicht offiziell freigegeben, dies sollte aber im Laufe des Tages geschehen. Wer das Update jetzt schon will, kann Version 13 bei uns herunterladen und manuell installieren.


    Kommentare

    • ipool 11.06.2012, 19.59 Uhr

      Ganz schön die neue Funktion mit dem neuen Tab, bloss möchte ich sie nicht. Wie kann es wieder auf leere Seite zurückgesetzt werden?

    • Gurrifix 11.06.2012, 22.25 Uhr

      Du gehst auf Einstellungen -> Allgemein Wenn Firefox gestartet wird: auf Leere Seite anzeigen und bei Startseite: about:blank eingeben dann erscheint beim drücken auf den Startseiteknopf eine leere Seite.

    • Gaby Salvisberg 12.06.2012, 19.09 Uhr

      Hallo ipool In die Firefox-Adresszeile die Zeichenfolge about:config eintippen und Enter drücken. Mit «Ich verspreche, vorsichtig zu sein» bestätigen. Jetzt im breiten Suchen-Feld newtab eintippen, was die Einträge automatisch filtert. Es folgt ein Doppelklick auf «browser.newtab.url». Dort den Eintrag von «about:newtab» zu «about:blank» ändern, was eine leere Webseite bedeutet. Voilà :) Herzliche Grüsse Gaby

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.