Firmenlink

 

Firefox 8 bei uns schon herunterladen

Die neuste Version des Firefox-Browsers bringt nützliche Detailverbesserungen, beispielsweise werden durch Drittprogramme installierte Add-Ons nicht mehr automatisch aktiviert.

von Hannes Weber 07.11.2011
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Wie immer, wenn eine neue Firefox-Version erscheint – und das passiert mittlerweile ja alle sechs Wochen – kursiert die Installationsdatei bereits vor dem offiziellen Release im Internet. Der Grund: Mozilla lädt die fertige Installationsdatei jeweils schon im Voraus auf die FTP-Server. Daher können Sie Firefox 8 auch bei uns schon jetzt herunterladen.

Firefox 8 ist schon da Firefox 8 ist schon da Zoom Was ist neu im jüngsten Feuerfuchs? Es sind vorwiegend Detailänderungen, die Mozilla angebracht hat. Praktisch ist, dass von Drittprogrammen installierte Erweiterungen, beispielsweise nervige Toolbars, jetzt nicht automatisch aktiviert werden. Stattdessen wird man beim nächsten Start des Browsers auf das neue Add-On hingewiesen und kann es so bei Bedarf manuell aktivieren.

Nützlich für alle, die das automatische Wiederherstellen von Browser-Sitzungen aktiviert haben: Eine neue Funktion ermöglicht es, dass Tabs erst neu geladen werden, wenn sie ausgewählt werden. So startet der Browser bei mehreren geöffneten Tabs deutlich flotter, da die Webseiten aus dem Cache geladen werden.

Weitere Detailänderungen runden das Paket ab. Bezüglich «Silent Updates», also dem unbemerkten Installieren von kleinen Korrekturen des Browsers, hat Firefox 8 noch keine wirklichen Neuerungen an Bord – die sollen dann mit den Versionen 9 und 10 eingeführt werden.

Hier gehts zu den Firefox-8-Downloads für Windows, Linux und Mac.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.