Fritz!Box-Modems gratis aufwerten

Für die DSL-Endgeräte von AVM steht Schweizern ein kostenloses Update bereit. Damit lässt sich die Fritz!Box auch in ein Faxgerät oder in einen Anrufbeantworter verwandeln.

von Sandra Adlesgruber 24.06.2008

Support-Umfrage 2015

Welche Support-Erlebnisse haben Sie im letzten Jahr gemacht? Welche Hersteller und Händler haben überzeugt? Ob positiv überrascht oder schwer enttäuscht – wir wollen es wissen.

An der Umfrage teilnehmen

In der Fritz!Box steckt jetzt mehr drin. In der Fritz!Box steckt jetzt mehr drin. Zoom Ab sofort können Anwender ihre Fitz!Box-Fon-WLAN-Modelle 7170 und 7140 mit neuen kostenlosen Firmware-Versionen aufwerten. Dadurch stehen folgende Zusatzfunktionen zur Auswahl:

- Faxempfang (mit E-Mail-Weiterleitung, Speicherung auf der Festplatte bzw. auf dem USB-Stick)
- Anrufbeantwortung (Sprachnachrichten können als Mail verschickt oder gespeichert werden)
- integrierte VPN-Funktion (Virtual Private Network ermöglicht sichere Verbindungen mit entfernten Netzwerken oder Computern)
- Möglichkeit zur Fernwartung über HTTPS (verschlüsselte Internetverbindung)
- Optimierung der DSL-Übertragungstechnik (störungsfreiere und schnellere Datenübertragung)


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.