Firmenlink

 

Google Maps 5.2 für Android

Die neuste Version der Google Maps Anwendung für Android-Geräte steht zum Download bereit. Sie erweitert unter anderem die Check-In Funktion.

von Hannes Weber 04.03.2011
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Google Maps Mobile-App Google Maps Mobile-App Zoom Die mit der letzten Version von Google Maps eingeführte Check-In-Funktion ermöglicht es dem Benutzer anzugeben, wo er sich gerade befindet. Hält er sich beispielsweise in einer Bar oder einem Geschäft auf, kann er über die App dort «einchecken». Dadurch sieht man, wer aus seinem Freundeskreis sich gerade wo befindet. Version 5.2 von Google Maps bietet Android-Usern neu die Möglichkeit, automatische Einladungen an Freunde zu verschicken. Diese werden direkt über die App verschickt, der Empfänger erhält also eine Systembenachrichtigung auf seinem Android-Smartphone. Nimmt dieser die Einladung an, so erhält der Absender wiederum eine Benachrichtigung, sobald der Empfänger die Lokalität betritt.

Ausserdem wird die Check-In-Funktion um eine Suchfunktion für Lokalitäten erweitert. Eine weitere Neuerung betrifft das Hotspot-Feature: Bewertungen lassen sich nun automatisch per Twitter versenden. Google Maps 5.2 ist für Android ab Version 1.6 erhältlich.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.