Mozilla gibt Startschuss für Firefox 45

Mozilla hat Version 45 seines Web-Browsers Firefox veröffentlicht. Zu den Highlights zählen eine Sync-Funktion, Tab-Sharing und Dateneinsparung auf mobilen Geräten.

von Stefan Bordel, fby 10.03.2016

Der Open-Source-Browser Firefox ist nun in der neuen Version 45 erschienen. Das Major-Release umfasst neben den üblichen Bugfixes auch zahlreiche Neuerungen. So verspricht etwa die verbesserte Sync-Funktion eine komfortablere Nutzung des Browsers auf verschiedenen Geräten. Im neuen Synced-Tabs-Button werden dabei alle geöffneten Tabs auf angemeldeten Desktop-, Android- oder iOS-Versionen von Firefox aufgelistet. Eine auf dem iPhone mit Firefox geöffnete Webseite gelangt somit ohne viel Mühe auf den Desktop.

Neu unterstützt Firefox auch Synced-Tabs Neu unterstützt Firefox auch Synced-Tabs Zoom Neu ist ausserdem die neue Tab-Sharing-Funktion von Hello. Nutzer der Skype-Alternative auf WebRTC-Basis können nun aktuell aufgerufene Webseiten untereinander teilen, wodurch die gemeinschaftliche Arbeit im Netz vereinfacht werden soll.

Mit Version 45 bringt Mozilla auch die Schlankheitskur von Firefox voran. Opfer der Entschlackung sind die nur von wenigen Nutzern verwendeten Tabgruppen. Beim Update sichert der Browser bestehende Gruppen als Lesezeichen. Wer nicht auf die Funktion verzichten will, der findet mit dem kostenlosen Add-on Tabgruppen eine praktische Alternative.

Neben den Desktop-Varianten hat auch der mobile Firefox für Android neue Funktionen erhalten. Dabei dürften vor allem die neuen Darstellungsoptionen für Bilder und Grafiken für Nutzer mit schmalen Datenpaketen interessant sein. Der Browser erlaubt nun nämlich, die Darstellung von Bildern komplett zu deaktivieren. Auf Wunsch werden Bilder und Grafiken auch ausschliesslich über WLAN-Verbindungen geladen. Die Option findet sich unter den erweiterten Einstellungen des Browsers.

Weiterhin werden zahlreiche Erweiterungen unterstützt. PCtipp hat die besten in einer Bildergalerie zusammengefasst. 


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.