Firmenlink

 

Office 2013 Anfang 2013?

Während Microsoft den offiziellen Termin für Windows 8 soeben bestätigt hat, gibt es zum Start der nächsten Office-Version noch keine gesicherten Angaben. Neuen Gerüchten zufolge soll dieser aber im Frühjahr 2013 erfolgen. Und: Office 2013 soll man auch streamen können.

von Hannes Weber 10.07.2012

Office 2013 wird über einen Touch-Modus für Tablets und Co. verfügen (Bild: zdnet.com) Office 2013 wird über einen Touch-Modus für Tablets und Co. verfügen (Bild: zdnet.com) Zoom Von vertrauenswürdigen Quellen will die Windows-Fanseite winfuture.de erfahren haben, dass Office 2013 im Dezember oder Januar fertiggestellt werden soll. Dies habe Microsoft jüngst an einer internen Veranstaltung vor Mitarbeitern verraten. Die Verfügbarkeit der nächsten Office-Version, auch Office 15 genannt, sei dann wahrscheinlich im Frühjahr 2013 zu erwarten.

Ein weiteres interessantes Detail: Angeblich soll man Office 2013 bei Bedarf auch über den Webbrowser streamen können. Dabei sollen die vollen Office-Funktionen zur Verfügung stehen. Eine Cloud-Anbindung sei ebenfalls integriert, sodass man von überall her auf seine Office-Dokumente zugreifen können wird.

Wie winfuture.de weiter meldet, soll Office 2013 ihren Informationen zufolge nur für Windows 7 und das kommende Windows 8 erscheinen. Mit den älteren Betriebssystemversionen Windows Vista und XP soll die nächste Office-Version hingegen nicht kompatibel sein.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.