Firmenlink

 

Photo & Video Recovery

Einmal eine Speicherkarte zu früh gelöscht oder ein Laufwerk formatiert, ohne die Daten gesichert zu haben - und schon sind einmalige Aufnahmen weg. Keine Panik, Photo & Video Recovery holt sie zurück.

von Anne Kittel 21.01.2016
In drei Schritten zur Wiederherstellung In drei Schritten zur Wiederherstellung Zoom© Franzis

Photo & Video Recovery (Preis: ca. Fr. 42.–) hilft Ihnen, gelöschte, zerstörte, korrupte oder formatierte Fotos, Videos, Musikdateien oder Daten von Microsoft-Windows-basierten Laufwerken wiederherzustellen. Die Datenrettungs-Software ist kompatibel mit FAT12-, FAT16-, FAT32-, NTFS-, EXT2- und EXT3-Dateisystemen. Ihre Daten können Sie gemäss Hersteller Franzis in wenigen Minuten von Digitalkameras, Speicherkarten, USB-Laufwerken, Mobiltelefonen, iPods und anderen Speichergeräten retten und wiederherstellen.

Einmaliger Schnappschuss durch Photo & Video Recovery gerettet Einmaliger Schnappschuss durch Photo & Video Recovery gerettet Zoom© Franzis  

Nur drei Schritte

Die Wiederherstellung gelinge in drei einfachen Schritten:

  1. Laufwerk oder Datenträger mit dem Computer verbinden. Die Software unterstützt interne und externe Laufwerke.
  2. Laufwerk oder Datenträger scannen. Die Software sucht nach verlorenen, gelöschten, kaputten oder formatierten Dateien.
  3. Daten wiederherstellen. In der Vorschau sehen Sie, welche Dateien gerettet werden können. Ein Klick auf «Wiederherstellen» haucht ihnen neues Leben ein.
Datenrettungsprogramm Datenrettungsprogramm Zoom Weitere Informationen zu Photo & Video Recovery finden Sie hier.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.