Sketch 14.0

Die Bildbearbeitung verwandelt Digitalfotos in Bleistiftzeichnungen, Aquarelle, Kohle- und Pastellzeichnungen.

von Anne Kittel 24.05.2013

Huawei-Phones gewinnen

Machen Sie mit an der PCtipp-Trendumfrage und sichern Sie sich die Chance auf eines von zwei Huawei-Smartphones. Die Umfrage dauert rund 10 Minuten.

An der Umfrage teilnehmen

Bildergalerie Sketch 14.0 Sketch 14.0 12 Fotos Zoom

Die Version 14.0 stellt eine neue Timeline-Funktion innerhalb der Bildbearbeitung zur Verfügung, womit auch auf die während der Bildbearbeitung erzeugten Arbeitsschritte direkt per Mausklick zugegriffen werden kann. Weitere Bearbeitungsmöglichkeiten sind Fotomontagen mit gezeichnetem Hintergrund und realen Personen, Comic- und Storyboardgeschichten aus einer Bildserie oder Cartoons aus Videoaufzeichnungen. Neben der Ausgabe in Papierform bietet die Software auch ungeübten Zeichnern die Möglichkeit, sich an die im Trend stehenden digitalen 2D/3D-Zeichnungen in Kombination mit Photoshop heranzuwagen.

Die intuitive Bedienoberfläche sorgt gemäss Hersteller dafür, dass man sich auch ohne Vorkenntnisse schnell in der Software zurechtfinde. Der «Erweiterte Modus» erlaubt es anspruchsvollerenen Anwendern, unter anderem auch feinste Details wie Strichgrössen, Farben, Vignetierung etc. wunschgemäss einzustellen.

Sketch 14.0 wurde für die 32/64-Bit-Betriebssysteme Windows 2000/XP/Vista/7/8 sowie für OS X ab 10.7 entwickelt. Die Software ist ein eigenständiges Programm, kann aber auch als Plug-In für Photoshop-kompatible Bildbearbeitungsprogramme verwendet werden.

Weitere Informationen zu Sketch 14.0 finden Sie hier.

  • Sketch 14.0 (Franzis)

    Details:
    Bildbearbeitung für Windows XP/Vista/7/8, OS X 10.7 oder höher; 2 GB RAM, 2 GB HDD; Bildschirmauflösung: 1280 ? 1024; Videokarte Direct-X8-kompatibel, 128 MB, 32 Bit Farbtiefe
    Strassenpreis:
    ca. Fr. 85.–
    Info:
    www.franzis.de

    Leserwertung

    100%
    0%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.