Firmenlink

 

Stellarium

Das Tool für Heim-Astronomie.

von Florian Bodoky 16.12.2015
Mit Stellarium lassen sich Infos und Bilder von rund 600.000 Sternen sehen Mit Stellarium lassen sich Infos und Bilder von rund 600.000 Sternen sehen Zoom  Auch wenn Planetarium weit weg und der Nachthimmel bedeckt sind – kein Grund zu verzagen. Mit dem Tool Stellarium lassen sich rund 600.000 Sterne Fotorealistisch darstellen und Informationen darüber aufpoppen. Einfach der gewünschte Ort, Beispielsweise Zürich, eingeben und eine beliebige Uhrzeit einstellen, schon zeigt Stellarium, wie der Himmel aussieht. Auch eine Zoom-Funktion besitzt das Tool – etwa um Planeten der Milchstrasse genauer zu Betrachten.

Erste Schritte: Nach dem ersten Start können Sie sich mit der F1-Taste eine Übersicht über die Optionen des Tools verschaffen. Diese sind auch in der Menüleiste unten zu sehen. Geben Sie dann eine Ortschaft ein, aktivieren Sie das Menü Als Vorgabe verwenden und beobachten Sie die Simulation des Himmelszelts im Zeitraffer oder in Echtzeit. 

  • Stellarium 0.14.1

    Positiv:
    sehr detailliert, benutzerfreundlich
    Negativ:
    Manchmal etwas schwerfällig
    Details:
    OpenSource-Programm für Windows, Linux und OS X, Kostenlos, Deutsch
    Strassenpreis:
    Kostenlos
    Info:
    www.stellarium.org
    PCtipp-Bewertung:
    4.5 Sterne

    Leserwertung

    50%
    25%
    25%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    • Hilarius 17.12.2015, 08.50 Uhr

      Für interessierte Laien zu komplex! Einfachere Varianten: www.astroviewer.de (In der Systemsteuerung / Java / Sicherheit: Link eintragen!)

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.