WhatsApp: neue Kontrollfunktion ausgerollt

Um mehr Transparenz zu schaffen und die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, bekommt WhatsApp eine neue Kontrollfunktion – Weiterleitungen werden gekennzeichnet.

von Florian Bodoky 11.07.2018
Zukünftig werden Weiterleitungen als solche gekennzeichnet Zukünftig werden Weiterleitungen als solche gekennzeichnet Zoom Seit Neustem fordert WhatsApp seine User auf, darüber nachzudenken, welche Inhalte man in der App teilt. Dies hat auch einen Grund: Ab sofort werden Nachrichten, die man in einem Chat erhalten hat und in einen anderen Chat weiterleitet, entsprechend gekennzeichnet. So soll erkennbar sein, ob eine Nachricht tatsächlich von einem bestimmen Absender stammt, oder nicht. 

Ein Problem hat die Funktion aber noch: Wird eine Nachricht per Copy & Paste verbreitet, statt die Weiterleiten-Funktion zu benutzen, greift sie nicht. Ob das überhaupt irgendwie behoben werden kann und wird, ist derzeit nicht bekannt.













Um diese neue Anzeige zu sehen, benötigen Sie die neuste Version von WhatsApp. So holen Sie sich diese:

Android

  1. Öffnen Sie den Play Store.
  2. Tippen Sie auf die Option Meine Apps und Spiele. 
  3. Sollte für WhatsApp ein Update verfügbar sein, wird es nun angezeigt. Tippen Sie auf Aktualisieren.

iOS

  1. Öffnen Sie den App Store.
  2. Tippen Sie auf die Option Updates unten rechts.
  3. Sollten Updates für WhatsApp verfügbar sein, werden diese nun angezeigt.
  4. Tippen Sie auf Aktualisieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.