Firmenlink

 

Windows Media Player entfernen

Soll der Windows Media Player weg – vielleicht um ihn neu zu installieren oder ganz weg zu bekommen? Das geht zumindest teilweise.

von Gaby Salvisberg 29.10.2006 (Letztes Update: 11.06.2016)

Der Windows Media Player kann nicht aus Windows entfernt werden. Eine vollständige Deinstallation ist auch für eine anschliessende Neuinstallation insofern nicht möglich.

Lösung: Aber es ist ein Deaktivieren möglich, das weitgehend denselben Effekt hat. So verschwindet dadurch zum Beispiel auch der zum Media Player gehörende Programmordner aus «C:\Program Files (x86)».

Die folgende schnelle Lösung klappt nur unter Windows 10: Öffnen Sie das Startmenü und tippen Sie die Zeichenfolge media pl ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gefundenen Windows Media Player. Im Kontextmenü finden Sie den Befehl Deinstallieren. Dies tut im Prinzip das gleiche wie der folgende alternative Weg.

Folgendes geht unter Windows 7 und Windows 10: Öffnen Sie die Systemsteuerung, z.B. unter Windows 10 per Rechtsklick aufs Startmenü, gefolgt von Systemsteuerung. Wechseln Sie via Programme zu Programme und Features. Der Windows Media Player ist kein separates Programm, sondern eine Windows-Funktion. Klicken Sie deshalb in der linken Spalte auf Windows-Features aktivieren oder deaktivieren. Ein Fenster erscheint mit einer langen Liste von Funktionen, die teils noch in weitere Unterfunktionen unterteilt sind. Klappen Sie Medienfeatures auf (Windows 7: Medienfunktionen). Hier können Sie den Windows Media Player ausknipsen. Klicken Sie auf OK und bestätigen Sie die Rückmeldung. Das Entfernen der Daten dauert eine Weile. 

Hier deaktivieren Sie den Windows Media Player Hier deaktivieren Sie den Windows Media Player Zoom© pctipp.ch

Wieder her damit: Es kann ja sein, dass der Media Player bei Ihnen ein paar Probleme gemacht hat und Sie ihn deshalb quasi deinstallieren und neu installieren wollten. Sollte das der Fall sein, starten Sie den PC sicherheitshalber einmal neu, bevor Sie den Player wieder aktivieren. Das geht auf gleichem Weg. Die zugehörigen Programmdateien hat Windows schon an Bord; es ist also meist nicht nötig, fürs Neu- oder Nachinstallieren des Media Players eine Installations-DVD oder ähnliches einzulegen.

Informationen zum Windows Media Player für die verschiedenen Windows-Versionen finden Sie hier. Die Links zu allfälligen herunterladbaren Versionen hier (engl.). 

Aufgepasst: Entfernen Sie den Windows Media Player nicht ohne triftigen Grund. Es wäre möglich, dass danach auch online das Abspielen von Audio- oder Videodaten nicht mehr klappt. (PCtipp-Forum)

Dies ist die Überarbeitung vom 11.6.2016 eines Artikels von 2006, angepasst für Windows 7 und 10. 


    Kommentare

    • Zeckenbiss 08.05.2016, 08.58 Uhr

      Ich habe meinen PC von Windows 7 auf Windows 10 aufgerüstet. Sei Windows 10 auf dem PC installiert ist, funktioniert der Widows Media Player nicht mehr. Ich kann keine Musik ect. mehr hören. Habe schon alle möglichen Tests durchgeführt. Bis heute kein Erfolg. Was oder wie kann ich den Media Player wieder starten??? Kann mir jamand einen Tipp geben. Ansonst kehre ich wieder zu Windows 7 zurück. Besten Dank.

    • Gaby Salvisberg 23.05.2016, 15.02 Uhr

      Hallo Zeckenbiss Besteht das Problem immer noch? Vielleicht hilft ein Download und eine Installation der aktuellen Version: http://windows.microsoft.com/en-us/windows/windows-media-player-12. Nach der Installation einfach Start drücken, die Zeichenfolge media pl eintippen und die gefundene Desktop-App Windows Media Player starten. Sobald sie läuft, klckst Du am besten in der Taskleiste mit Rechts aufs Media-Player-Icon und wählst An Taskleiste anheften. Nun möchtest Du es vermutlich a[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.