Firmenlink

 

11 unverzichtbare Gmail-Tools für den Alltag

von Jens Stark 04.09.2017

11. Minimalist for Everything

Weniger ist mehr. Dieser Meinung sind anscheinend auch die Programmierer des Chrome-Add-ons «Minimalist for Everything». Mit dem Tool lässt sich Gmail auf die Grundfunktionen reduzieren. So blendet das Add-on die Text-Werbung aus. Das Chat-Fenster kann dem Minimalismus genauso zum Opfer fallen wie die eingeblendeten Google+-Updates und -Benachrichtigungen.

Mit Minimalist for Everything» lässt sich Werbung und dergleichen ausblenden Mit Minimalist for Everything» lässt sich Werbung und dergleichen ausblenden Zoom© Screenshot / nmgz Kurzum: Mit Minimalist for Everything kann man sich endlich wieder auf das konzentrieren, worum es in einem Webmailprogramm eigentlich geht: die elektronische Post.

Tags: GMail, E-Mail
Seite 11 von 11

    Kommentare

    • DenialSystem 04.09.2017, 10.51 Uhr

      Korrekturhinweis:...(erledigt)

    • karnickel 05.09.2017, 10.06 Uhr

      Diese ganze Addon-Batterie widersinnt sich doch ein bisschen mit den Grundvorteilen eines Google Mail-Universums, nicht? Ursprünglich legte sich die/der eine oder andere den Dienst zu, weil man von unterwegs und an Desktop der gleiche Funktionsumfang bedient werden konnte. Diese Addons habe ich aber wohl auf Handy dann nicht dabei. Vielleicht ist dies also eher eine Auswahl, aus der sich Google dereinst die besten Addons für die eigene Website zusammensuchen und nachprogrammieren wird. So wür[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.