Firmenlink

 

Bei Twitter gibts jetzt 280 Zeichen für alle

Nach einem Test mit einer kleinen Nutzergruppe verdoppelt Twitter die maximale Zeichenzahl jetzt bei allen – bzw. bei fast allen.

von Gaby Salvisberg 08.11.2017
Twitter gewährt jetzt 280 Zeichen Twitter gewährt jetzt 280 Zeichen Zoom In einem Blog-Post hat Twitters Produktmanagerin Aliza Rosen erklärt, dass das Twittern damit einfacher werde. Man konnte bei der Testgruppe beobachten, dass die neue Tweet-Länge nur am Anfang ausgekostet wurde. Danach habe sich das aber wieder normalisiert.

Inzwischen seien nur 5 Prozent jener Tweets länger als 140 Zeichen, nur 2 Prozent länger als 190. 

Nicht für alle

Es gibt aber zahlreiche User, die bei 140 Zeichen bleiben müssen. Nicht in den Genuss der verdoppelten Zeichenzahl gelangen Menschen, die auf Japanisch, Koreanisch oder Chinesisch twittern. Das hat nichts mit Diskriminierung zu tun, sondern mit der hohen Effizienz von deren Zeichensystem. In den erwähnten fernöstlichen Sprachen habe man schon vorher mit 140 Zeichen viel mehr ausdrücken können als in Sprachen mit einem gewöhnlichen Alphabet. So hätten Tweets in den erwähnten Sprachen nur in 0,4 % der Fälle überhaupt die 140-Zeichen-Grenze berührt.

Praxistipps zu Twitter finden Sie in diesem Artikel. Funfact: Keiner der Tipps überschreitet die alte Tweet-Länge von 140 Zeichen.

Tags: Twitter

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.