PCtipp: Wie funktionieren unsere Short-URLs?

Immer wieder erhalten wir Anfragen, wie unsere Short-URLs «go.pctipp.ch» zu benutzen sind. Hier wird das erklärt.

von Florian Bodoky 07.02.2018

Sie lesen im PCtipp-Heft einen Artikel. Unter einer Adresse versprechen wir weiterführende Informationen und Artikel zu einem Thema. Diese Adresse lautet vielleicht go.pctipp.ch/wxyz (nach dem Slash steht z.B. eine drei- bis vierstellige Zahl oder ein kurzer Begriff).

Das machen wir, damit wir im Heft keine langen Webadressen abdrucken müssen. Denn etwas wie «https://support.microsoft.com/en-us/help/4056892/windows-10-update-kb4056892» sieht erstens im Layout hässlich aus, ist für die Leserschaft mühselig abzutippen und ist auch wesentlich fehleranfälliger als ein kurzer Link wie z.B. «go.pctipp.ch/1488». Zudem können wir den Link notfalls in unserem System auch nachträglich noch ändern, falls der verlinkte Anbieter seine Webseite überarbeitet.

So wird diese benutzt:

  1. Falls Sie online oder in einem Heft-PDF auf eine Kurz-URL stossen, kopieren Sie die URL mit der Tastenkombination Ctrl+C in den Zwischenspeicher.
  2. Klicken Sie in die Adresszeile Ihres Browsers.
  3. Mit Ctrl+V kopieren Sie die Short-URL in die Adresszeile.
  4. Drücken Sie Enter
  5. Alternativ (falls Sie im gedruckten PCtipp-Heft auf eine Kurz-URL stossen), tippen Sie die kurze Webadresse einfach von Hand in Ihre Browser-Adresszeile ein.
  6. Drücken Sie Enter. 


    Kommentare

    • karnickel 10.02.2018, 11.25 Uhr

      Also wenn ich in einer PDF auf einen URI stosse, klicke ich darauf, um die Webseite öffnen zu können. :p

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.