Sky Sports: WM-Spiele und neue Ligen

Sky Sports baut das Fussballangebot zur Weltmeisterschaft und punkto Ligen aus.

von Florian Bodoky 14.06.2018

Wie der Privatsender Sky verlauten liess, wird die Sportsektion (Sky Sports) um einige Inhalte erweitert – auch in der Schweiz. So werden sämtliche Spiele der Fussball-Weltmeisterschaft in Russland auf Sky Sports zu sehen sein. Die Übertragungsrechte hat sich das Unternehmen mittels eines Lizenzabkommens mit dem Schweizer Fernsehen SRF gesichert.

Damit ist auch klar, dass die Kommentare, Pausenanalysen und Nachbesprechungen – so diese denn im Abkommen enthalten sind – ebenfalls vom Schweizer Fernsehen stammen werden. Die SRG hat ein gut 20-köpfiges Team zur Berichterstattung nach Russland entsendet.

Mehr Fussball für Sky-Sports-Kunden

Weiter hat Sky das Sportangebot erweitert: Im Fussballligabetrieb, der seine Arbeit je nach Land im Juli oder August wieder aufnehmen wird, sind ab kommender Saison auch die Spiele der portugiesischen Liga NOS, der niederländischen Eredevisie sowie einzelne Partien der argentinischen, chinesischen und japanischen Liga zu sehen. Des Weiteren wird der argentinische Copa Libertadores und die Concacaf Champions League zu sehen sein. Bei Letzterem handelt es sich um das südamerikanische Pendant zur UEFA Champions League.

Wer bis zum 30. Juni 2018 Neuabonnent von Sky Sports wird, erhält sechs Monate lang 50 Prozent Rabatt, zahlt monatlich also Fr. 9.95 statt Fr. 19.90.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.