Firmenlink

 

Wegen Wackelkontakten: Apple tauscht USB-C-Kabel aus

Bei gewissen USB-Kabeln von Apple kann es zu Wackelkontakten kommen. Apple tauscht diese aus.

von Florian Bodoky 15.02.2016

Bei USB-C-Kabeln von 12-Zoll-Macbooks können offenbar Wackelkontakte auftreten. Dies führt dazu, dass das Aufladen der Akkus nicht mehr richtig funktioniert. Von diesem Problem betroffen sind 12-Zoll-Macbooks, welche bis Juni 2015 verkauft worden sind. 

User, welche Ihre Adresse bei der Registrierung des Geräts hinterlegt haben, sollten im Verlaufe des Februars automatisch ein neues Kabel zugeschickt erhalten. Hat man dies nicht getan, so soll man sich bis spätestens 8. Juni 2016 mit Apple Kontakt aufnehmen. Dies geht via Apple-Support, einem Apple-Store oder einem offiziellen Apple-Reseller. 

Wie Sie herausfinden können, ob Sie von dem Problem betroffen sind, erklärt Apple auf der entsprechenden Supportseite.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.