Keinen Schweiss für die IT vergiessen

in the cloud://Das Sportzentrum Kerenzerberg lässt seine Computer und Notebooks via Cloud mit Hilfe von Windows Intune warten. Der Aufwand dafür ist klein.

von rue 29.11.2011
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Mit Windows Intune sportlich gewartet: Die Infrastruktur des Sportzentrums Kerenzerberg. Mit Windows Intune sportlich gewartet: Die Infrastruktur des Sportzentrums Kerenzerberg. Zoom Oberhalb des Walensees liegt eine Oase des Sports, wo Fussball gespielt, Tennisbälle übers Netz gedroschen werden und anmutig Frisbees dem Fangkorb entgegenschweben: DiscGolf nennt sich die Sportart. Sie kennt ähnliche Regeln wie Golf, wird jedoch mit den fliegenden Scheiben gespielt. Das Sportzentrum Kerenzerberg im glarnerischen Filzbach wird vom Zürcher Kantonalverband für Sport betrieben. Rund 40 Mitarbeitende betreuen optimale In- und Outdoor-Sport- und Freizeitanlagen, inkl. Hallenbad.

Rundum sorglos
Es ist der Himmel für Sportbegeisterte und für Funktionäre, die hier in Filzbach, nur eine knappe Autostunde von Zürich entfernt, Anlässe durchführen wollen. Die herrliche, voralpine Sonnenterrasse am Nordhang des Kerenzerberges bietet eine fantastische Aussicht auf Walensee und Churfirsten. Hier streben nicht nur die Frisbees in höhere Sphären, sondern auch die IT: Das Sportzentrum lässt seine 22 PC und Notebooks mit Hilfe des IT-Partners Dinotronic AG aus der Cloud heraus warten.

Mit Windows Intune ist mehr als das möglich: Mit eingeschlossen sind Updates auf die Enterprise-Version von Windows 7. Sozusagen ein Rundumsorglos-Paket, denn Windows Intune liefert Betriebssystems- und Sicherheitsaktualisierungen ebenso aus wie es die Schädlingsbekämpfung auf dem neuesten Stand hält und die Leistungsfähigkeit der Systeme sicherstellt. So nebenbei führt Windows Intune ein Inventar der Softwareausstattung jedes einzelnen Computers, was das Lizenzmanagement markant vereinfacht. Mit der jüngsten Version – automatisch erneuert – lässt sich Software neu leicht via Cloud auf alle Systeme verteilen.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort