Kunden kennen heisst die Sales Pipeline pflegen (4/5)

von rue 21.05.2012

Mit Verkaufschancen arbeiten

Wenn der Lead in eine Verkaufschance umgewandelt wurde, können Sie mit dieser weiterarbeiten. Sie können auch eine neue Verkaufschance mit einer vorhandenen Firma oder einem Kontakt verknüpfen. Dies geschieht, wenn Sie die Firma geöffnet haben, im Menü über «Aktionen | Verknüpfte hinzufügen | Verkaufschance» und dann im Verkaufschancenfenster die betreffende Firma oder den Kontakt auswählen.

Denken Sie auch daran, eine Beschreibung der Verkaufschance im Feld «Thema» anzugeben und wählen Sie im Preislisten-Feld, welche Preisliste (z.B. Grosshändler oder Kunde) und Währung für die Verkaufschance gilt. Klicken Sie dann auf «Speichern», um die Verkaufschance in das System zu übernehmen. Verknüpfen Sie die Verkaufsschance zudem mit Produkten: «Produkte» im Navigationsbereich links und auf «Neu: Verkaufschance (Produkt)».

Geben Sie nun im Feld «Wahrscheinlichkeit» die Wahrscheinlichkeit in Prozent für einen Auftrag an, sowie ein erwartetes Abschlussdatum für den Verkauf unter «Gesch. Enddatum». Schliesslich können Sie noch die Verkaufschance unter «Bewertung» klassifizieren.

****
Kundenmanagement schnell und einfach: kostenlos während 30 Tagen ausprobieren.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.

Seite 2 von 3
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort