Microsofts Office 365 noch attraktiver

Microsoft hat für einige Preispläne von Office 365 den Preis gesenkt. Möglich macht dies eine zentrale Eigenschaft der Cloud.

von rue 22.03.2012
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Kostet weniger: Office 365. Kostet weniger: Office 365. Zoom Die KMU-Preispläne E1 bis E4 kosten ab sofort für Neuabonnenten und Aboerneuerer von Microsoft Office 365 rund 20 Prozent weniger. Grund für die Verbilligung ist die Eigenschaft der Cloud, dass sich Nutzer - streng voneinander getrennt - dieselbe Infrastruktur teilen. Das bedeutet: Je mehr Nutzer, desto tiefer fallen die Stückkosten aus. «Economies of Scale» nennt sich das.

Die vier Preispläne für mittlere und grössere Unternehmen kosten neu 8.50 Franken (E1), 15 Franken (E2), 22.75 Franken (E3) und 25.25 Franken (E4). Eine Preisreduktion erhalten Kleinunternehmen, die den Preisplan P1 abonniert haben. Dieser kostet neu 6.50 Franken pro User und Monat.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort