Über den Wolken – was ist da? (7/9)

von rue 07.12.2012

Geprüfte Datensicherheit
Microsoft legt Wert darauf, dass die gemachten Versprechen zur Datensicherheit auch von unabhängiger Seite geprüft werden. Deshalb stützt sich der Anbieter auf die Standardvertragsklauseln der EU ab, welche die internationale Übertragung von Daten regelt. Dank Zertifizierung nach ISO 27001 können sich Kunden darauf verlassen, dass strenge physische, logische und prozess- und verwaltungsbezogene Standards eingehalten werden. Zudem erfüllt Microsoft die strengen Richtlinien des amerikanischen Federal Information Security Act (FISMA) und das HIPPA-Business Associate Agreement, das den Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten regelt.

Damit Kunden mehr Wissen über den Umgang mit Cloud-Diensten erhalten, bietet Microsoft unter www.cloudaufgaben-gemacht.de ein interaktives Lernspiel an, bei dem Wissen vermittelt und überprüft wird. Sind Sie schon Experte?

Folge 1: Begriffsklärung
Folge 2: Drei Servicemodelle
Folge 3: Vier Liefermodelle
Folge 4: Charakteristika der Cloud/Beispiele
Folge 5: Das duale Modell von Microsoft
Folge 6: Vorteile der Cloud
Folge 7: Sicherheit und Datenschutz in der Cloud
Folge 8: Rechtliches
Folge 9: So starten KMU in die Cloud – Tipps

Seite 3 von 3

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort