Immer mehr Partner und Dienstleistungen für die Surface-Familie

Microsoft hat das Vertriebsnetz für Surface-Geräte beträchtlich erweitert. Damit stehen der Kundschaft ab sofort mehr kompetente Partner und Dienstleistungen zur Verfügung.

von rue 28.08.2013
Surface-Geräte sind über neue Distributionspartner erhätlich. Surface-Geräte sind über neue Distributionspartner erhätlich. Zoom Wer Surface RT und Surface Pro im Geschäftsumfeld einsetzen will, kann ab sofort vom Knowhow der neuen Vertriebspartner von Microsoft profitieren. Mit Baggenstos, der Bechtle Gruppe (inklusive Comsoft und ARP) und der  MTF Gruppe stehen kompetente Ansprechpartner aus dem Business to Business-Umfeld zur Verfügung.

Das Engagement der Partner geht weit über den Verkauf der Geräte hinaus: Zum Angebot gehören erweiterte Garantieleistungen, die Deckung von Unfallschäden, Onsite-Support, Geräterecycling, Datensicherung und vieles mehr.

Partnernetz wird ausgebaut

«Dank dem Vertrieb über weitere autorisierte Händler  erreichen wir noch mehr Kunden, die wir von Microsoft Devices und Cloud-Services begeistern können», ist Manuel Michaud, Geschäftsbreichleiter Windows bei Microsoft Schweiz überzeugt. Geplant sei, in Zukunft noch weitere Distributionspartner an Bord zu holen.

Weiter Informationen zum Einsatz von Surface-Geräten im Arbeitsalltag finden Sie hier.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort