Mit Office Web Apps überall im Team arbeiten

Office Web Apps bieten neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit an Dokumenten. Mit dem Co-Authoring in Echtzeit können ganze Teams, Arbeitskollegen oder Freunde mit Word Web App, PowerPoint Web App und Excel Web App gleichzeitig an Dokumenten arbeiten.

von ray 30.11.2013
    Zoom

Office Web Apps sind die beste kostenlose Alternative zu Office. Diese Online-Versionen der herkömmlichen Office-Programme gibt es für Excel, Word, PowerPoint und OneNote. Sie stehen über die Cloud jederzeit und überall zur Verfügung und lassen eine Zusammenarbeit mit anderen Personen zu – und zwar mit unterschiedlichen Systemen und Benutzeroberflächen wie PC, Mobilgerät, Windows- oder iOS-Gerät.

Die neue Echtzeit-Präsenz zeigt, wo die Co-Autoren gerade an der Arbeit sind, sodass keine Konflikte entstehen. Zudem gibt es eine neue Möglichkeit, Änderungen zu verfolgen. Sogar wenn ein Benutzer offline arbeitet, funktioniert die Zusammenarbeit. In diesem Fall werden die Änderungen bei der nächsten Verbindung automatisch synchronisiert und für die anderen Benutzer sichtbar gemacht.

      Zoom

Gleichzeitig mit der Einführung des Echtzeit-Authorings erhielten auch alle Office Web Apps ein Update. Word erhält damit verbesserte Formatierungsmöglichkeiten, eine neue Suchen/Ersetzen-Funktion. Im Word Blog werden die Neuerungen erklärt. In Excel gibt es eine Vereinfachung durch die neue Drag-and-Drop-Funktion und die Möglichkeit, auch Tabellen zu bearbeiten, die mit einem Blattschutz versehen sind. Details gibt es auf dem Excel Blog.

In den nächsten Monaten werden weitere Updates folgen. Unter anderem eines für die Kompatibilität mit Android-Geräten.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort