Mobiles Büro: Office-Apps auf Smartphones und Tablets

Egal, ob mit Windows-Smartphones und -Tablets, mit Android-Geräten, dem iPad oder dem iPhone: Die Office-Programme, aber auch OneNote und Lync lassen sich auf fast allen Mobilgeräten nutzen.

von Microsoft 25.06.2014
    Zoom

Office ist seit Kurzem auch verfügbar fürs iPad. Die entsprechenden Word-, Excel- und PowerPoint-Apps sind wie geschaffen für Touchscreens. In den Office-Apps fürs iPad können Word-Dokumente bearbeitet und kommentiert werden. Änderungen können von anderen Benutzern nachverfolgt,  Excel-Tabellen mit Formeln und Diagrammen versehen werden. PowerPoint-Präsentationen lassen sich ganz ohne Kabel per Beamer oder auf einem Grossbildschirm zeigen. Zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten mit Office für iPad wird ein entsprechendes Office 365-Abonnement benötigt.

iTunes Store

Das digitale Notizbuch OneNote lässt sich nicht nur am PC, sondern auch unterwegs auf Mobilgeräten nutzen. Alle Notizen sind stets griffbereit und lassen sich geräteübergreifend mit anderen Personen teilen.

OneNote für iPad

Lync 2013: Zusammenarbeit, Konferenzen, Kontakt: Das ist Lync 2013. Die App kann genutzt werden, sofern das Office-365-Abonnement Lync Online enthält oder das Unternehmen Lync Server 2013 verwendet. Weitere verfügbare Apps für iOS: Outlook Web App, SharePoint Newsfeed, OneDrive, OneDrive for Business, Skype, Yammer.

Apps für Windows-Smartphones und -Tablets

Bearbeiten Sie Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente von praktisch überall aus. Die Formatierung bleibt erhalten. Beim nächsten Öffnen auf dem PC oder Mac sieht alles so perfekt aus wie zuvor. Office Mobile ist in einer speziell angepassten Version auf allen Windows Phones vorinstalliert.

Auch OneNote ist in einer angepassten Version auf Windows-Smartphones vorinstalliert. Lync 2013 ist für Office-365-Nutzer verfügbar, deren Abo Lync Online enthält oder deren Unternehmen Lync Server 2013 verwendet.

Weiter sind für Windows Phone auch die Apps Outlook Mobile, SharePoint Newsfeed, OneDrive, Skype oder Yammer erhältlich.

Apps für Android-Smartphones und -Tablets

Office ist auch für Android-Geräte verfügbar. Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente können von praktisch überall aus bearbeitet werden, die Formatierung bleibt erhalten. Beim nächsten Öffnen auf dem PC oder Mac sieht alles so perfekt aus wie zuvor. Office Mobile ist in einer speziell angepassten Version auf allen Windows Phones vorinstalliert.

Play Store

OneNote ist ein digitales Notizbuch. Zu Hause, im Büro oder unterwegs bleiben Notizen stets griffbereit und lassen sich problemlos geräteübergreifend mit anderen Nutzern teilen.

OneNote im Play Store

Weitere verfügbare Apps für Android: Lync 2013, OneDrive, Skype, Yammer


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort